Aktuelles

1.Lädeleslauf: Die Bilder

Geschrieben am 01.07.08

1. Lädeleslauf: Die Bilder

hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bildhochgeladenes Bildhochgeladenes Bildhochgeladenes Bild [ hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bildhochgeladenes Bild hochgeladenes Bild hochgeladenes Bild

Eröffnungsfest

Geschrieben am 30.06.08


Zwei Umsatzbarometer

hochgeladenes Bild
für jeden Dorfladen eines, brachte der OB zur Eröffnungsfeier am vergangenen Samstag als Gastgeschenk mit. Und er traf auch mit seinem Aufruf: "Wenn Sie die Dorfläden erhalten wollen, dann kaufen Sie dort ein" den Kern der Sache.
Das Fest selbst, war wieder, wie so oft schon auf unserem Weg, entgegen allen Befürchtungen eine rundum gelungene Sache. Strahlendes Wetter lockte über 160 Teilnehmer an den Start in. Mario Sohler brachte die Primisweiler nach Haslach, startete selbst und sah dann seine Fahrgäste noch mal, als er die Strecke wieder zurückjoggte um den Bus aus Haslach zu holen. Aber nicht nur er legte mehr als die geforderte Strecke von sechs Kilometern zurück: Eine Niederwangener Abordnung war von dort nach Haslach aufgebrochen und vollendete die Runde von Primisweiler aus wieder zurück nach Niederwangen. Eine Gruppe aus St Konrad und die Walking Damen legten die Strecke zweimal zurück. Der Rekorde nicht genug: Wenn man die geschobenen Kinderwagenkinder nicht zählt, war die jüngste Teilnehmerin Annika Späth gerade mal zwei Jahre alt und die älteste immerhin einundachtzig. Dabei legt Frau Anna Rief von Litzelmannshof ein recht beachtliches Tempo vor. Neben vielen Einzelstartern waren folgende Gruppen auf die Strecke gegangen: Die Landfrauen, der SV Haslach, der Kindergarten Haslach, der Reservisten- und Veteranenverein, der Theaterverein, der Ortschaftsrat, der Kindertheaterverein, die Walkinggruppe Haslach, die Nordic Walker des SV Primisweiler und nicht zuletzt die stärkste Gruppe: Die Wanderer von St. Konrad, die unter der Leitung von Sr. Veronika den Dorfläden gleich noch ein Geburtstagsständchen darbrachten. Überdies siegten sie noch vor den Landfrauen und den beiden Walkinggruppen bei dem Quiz, das am Verpflegungspunkt Kernaten zu bestehen war.
Musikalisch erfrischt durch die Musikkapelle Primisweiler und mit Vesper, Kuchen und Getränken wohlversorgt durch die zahlreichen Helferinnen der Genossenschaft, konnten sich Teilnehmer und Gäste auf schattigen Plätzen den Grußworten widmen. Ortsvorsteher Endraß skizzierte noch einmal den nicht einfachen Weg der Genossenschaft und nahm die Gelegenheit war, neben den vielen Ehrenamtlichen auch die materiellen Hilfen der ortsansässigen Firmen hervorzuheben. Insbesondere bedankte er sich bei der Druckerei Kleb, der Spedition Heine, der Holzindustrie Bernhardt, bei Duplex Grafikdesign Kathrin Kleb, PAD-Werbetechnik, Gasthaus Kleber und natürlich auch bei der Stadt Wangen. hochgeladenes Bild
OB Lang zeigte sich durch die Leistung und den Zusammenhalt der Schomburger Bürgerinnen und Bürger sichtlich beeindruckt, gratulierte und rief dazu auf, nun auch alles daran zu setzen um den Bestand der Läden zu erhalten. Atmosphäre und Idee des Lädeleslaufes empfand er so angenehm, dass er sicher vielen aus dem Herzen sprach, als er eine Weiterführung im nächsten Jahr anregte.
Herr Voltenauer von der Firma Utz, unserem Hauptlieferanten, machte in seinem Beitrag auf die grundsätzliche Bedeutung der Dorfläden aufmerksam. Hier geht es nicht nur um den Verkauf von Waren, sondern um die Wiederbelebung sozialer Strukturen, den Schwatz miteinander, den zufälligen Treff im Laden. Während die großen Ketten den Rückzug aus der Fläche bewusst betreiben, bemühen sich Dorfläden um den Erhalt und Ausbau des nachbarschaftlichen Dorflebens.
Die abschließende Vergabe der Preise war möglich durch die vielen Gaben unserer Lieferanten und anderer Firmen, ebenso wurden zahlreiche Kuchen von den Genossenschaftsmitgliedern gespendet, die gesamte Organisation und damit ist vor allen Dingen sehr viel Arbeit gemeint, lag in den Händen von Evi Kauper. Ihnen allen gilt ein ganz herzliches Dankeschön.

Eröffnung in Primisweiler

Geschrieben am 10.06.08

"Unser Laden" – jetzt auch in Primisweiler

Nach trüben Tagen schien die Sonne wie bestellt, als am vergangenen Montag um 9:00 der Dorfladen in Primisweiler seine Pforten öffnete. Der Geschäftsführer des Hauptlieferanten, Rainer Utz war ebenso gekommen, wie Vertreter der Firma Baumann. Sie, wie auch die Bäckereien Vogel und Roßmanith hatten durch Spenden einiges dazu beigetragen, dass eine gelungen Eröffnung über die Bühne ging. Ortsvorsteher Endraß und eine ganze Reihe Aufsichtsräte und Vorstände der Schomburger Dorfläden eG konnten die zahlreichen Primisweiler Kundinnen und Kunden begrüßen, die schon am ersten Tag gekommen waren.
In hellen Räumen wird nun in Primisweiler ein reichhaltiges Sortiment angeboten. Dabei fällt besonders die Frischkäsetheke und der Obst- und Gemüsestand ins Auge. Ebenso steht ein großes Getränkesortiment zur Auswahl.
Eine gelungene Überraschung brachte der Kindergarten mit: Gegen 10 Uhr war das große Ladenlokal quirlig gefüllt und mit einem fröhlich und schwungvoll vorgetragenen Lied ernteten die Kinder reichlich Beifall von Kunden und Personal.
«1 « Zur Seite 20 21/22 Zur Seite 22»
Kontakt

01-Newsscript 2.1.0.1 © 2006-2018 by Michael Lorer


Unser Laden Primisweiler - Tettnanger Str. 8 - 88239 Wangen - Tel.: 07528/915005
Unser Laden Haslach - Schomburgerstr. 3 - 88239 Wangen-Haslach - Tel.: 07528/920670