Im Boot

In unseren Läden steht die soziale Komponente mit im Vordergrund, die Integration von Menschen mit einer Behinderung ist wichtiger Bestandteil unserer Philosophie.

In der Vorstandschaft wurde ein Konzept erarbeitet, das eine Zusammenarbeit mit dem Heim St. Konrad ermöglicht. Von Anfang an wurde auf enge Zusammenarbeit mit der Bereichsleitung Tagesstruktur St. Konrad geachtet.

Das Konzept sieht vor, dass in den beiden Dorfläden jeweils ein ausgelagerter Arbeitsplatz eingerichtet ist. Die fachliche Betreuung wird durch Mitarbeiter von St. Konrad gewährleistet.

Die Menschen mit Behinderung, die sich auf einen unserer ausgelagerten Arbeitsplätze beworben haben, werden ihrem Bedarf entsprechend, eingesetzt, angeleitet und unterstützt.
So besteht bei der Gestaltung der Arbeitszeit natürlich auch die Möglichkeit, dass sich mehrere Personen einen Arbeitsplatz entsprechend ihren Möglichkeiten teilen.

Der Mensch mit Behinderung soll „seinen Platz“ im Dorfladen finden und sich mit der neuen Arbeit in „seinem Dorfladen“ identifizieren. Er soll integriert und akzeptiert werden.

Karin Schlichtling-Lau und Alfons Leierseder Verantwortlich (und Ansprechpartner) für den Bereich „Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung“ in der Genossenschaft der Dorfläden Schomburg ist

Karin Schlichtling-Lau (Vorstand).

In St. Konrad liegt die Verantwortlichkeit für den Bereich Arbeit bei

Alfons Leierseder.



Unser Laden Primisweiler - Tettnangerstr. 8 - 88239 Wangen-Primisweiler - Tel.: 07528/915005
Unser Laden Haslach - Schomburgerstr. 3 - 88239 Wangen-Haslach - Tel.: 07528/920670